Kiefergelenksbehandlung

  1. Home
  2. Physiotherapie
  3. Kiefergelenksbehandlung

Was ist Kiefergelenksbehandlung?

Eine Kiefergelenksbehandlung wird i.d.R. im Rahmen der Ausbildung zur Manuellen Therapie absolviert, kann aber auch als isolierte Weiterbildung gemacht werden.

Eine Kiefergelenksbehandlung ist die genaue Untersuchung und Behandlung des Kiefergelenks. Der Manualtherapeut prüft dabei die Beweglichkeit des Gelenks und dessen umgebender Strukturen. Der erfahrene Therapeut weitet seine Befundung auf weitere Köperabschnitte (v.a. der oberen Kopfgelenke, der restlichen Wirbelsäulenabschnitte usw.) aus. Die häufigste Anwendung findet sich bei der Diagnose CMD (Cranio mandiubuläre Dysfunktion), meist gestellt durch einen erfahrenen Zahnarzt.

Übrigens: auch eine Reihe anderer Schmerzzustände können direkte oder indirekte Auswirkungen auf das Kiefergelenk haben. Es zu überprüfen lohnt sich in jedem Fall.

Diese Leistung bieten wir Ihnen in folgenden Praxen:

Moderne Osteopathie und Physiotherapie in Landshut und Ergolding

Back to top